^
  • Spanischkurs

Kurs-Info

Die gute Lösung finden

- Familien- und Systemaufstellungen -

Wir alle leben und arbeiten in verschiedenen Systemen. Ein zweifellos für unser Leben ganz bedeutsames System ist die Familie, in die wir hineingeboren werden. Die Beziehung zwischen Paaren, Eltern und Kindern begründet eine starke innere Bindung. Mitunter fühlen sich Menschen in diesen wichtigen Beziehungen jedoch verstrickt und nicht gut aufgehoben. Gelingt es den Betroffenen dann einen guten Platz für sich in dem System zu finden, kommen sie mit den lösungsfördernden Kräften in Kontakt, die es in jeder Familie gibt. Dadurch können sich Anspannungen und Blockaden lösen. Vielfach erleben sich solche Menschen dann als frei, können ihr Leben neu ausrichten und ihren eigenen Weg unbeschwerter gehen. Was für die Familie im Besonderen gilt, lässt sich angepasst auch für andere Systeme aussagen.
Familien- und Systemaufstellungen sind eine Methode der Selbsterfahrung, mit der man diesem Ziel näher kommen kann. In einer kleinen Gruppe hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit, ein für ihn wichtiges System unter einer für ihn wichtigen Frage im Raum aufzustellen - sei es die Herkunftsfamilie, die Jetztfamilie, ein Arbeitsteam oder welches System auch immer. Da wir Menschen offensichtlich in der Lage sind, in einer solchen Situation komplexe systemische Zusammenhänge wahrzunehmen und lebendig auszudrücken, kann der Aufstellende durch die Rückmeldungen der Stellvertreter wichtige Informationen für sich gewinnen. Dabei geht es nicht um das orakelhafte Aufscheinen von geheimen "Wahrheiten", sondern um das Entstehen von guten Lösungsbildern. Der Betroffene spürt die Stimmigkeit einer derart passenden Aufstellung und bekommt wichtige Hinweise auf Lösungen, so dass er konstruktiv neue Wege in seinem Alltag und in seinen Beziehungen gehen kann.
Sollten Sie Fragen haben oder zusätzliche Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an den Referenten Herrn Heling.
Das Seminar findet in Kooperation mit dem Katholischen Kreisbildungswerk Coesfeld, Wiesenstr. 14, 48653 Coesfeld statt.

Kursgebühren: 30 € für Teilnehmer/innen, die nicht aufstellen möchten
60 € für Teilnehmer/innen, die aufstellen möchten
 
Zeitraum: Fr, 12.11.2021 - Sa, 13.11.2021, 2 Tage Termine
Uhrzeit: 9:30 Uhr - 17:00 Uhr
Ort: Kamp-Lintfort; KBF; Saal
Gebühr:
Leitung: Maria Hagemann-Wissing
Kursnummer: C8241-051
Terminliste: 
  • Freitag, 12.11.2021, 15:00 Uhr bis 21:00 Uhr
    Kamp-Lintfort; KBF; Saal
  • Samstag, 13.11.2021, 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
    Kamp-Lintfort; KBF; Saal

nur über Coesfeld

Buchungsstatus

  •  Plätze frei
  •  nur noch wenige Plätze frei
  •  Warteliste
  •  nicht online buchbar

Benutzer-Login

Möchten Sie, dass Ihre Daten für weitere Anmeldungen zur Verfügung stehen? Dann registrieren Sie sich bei uns! 

Büro- und Beratungszeiten

Montag bis Freitag:
09.00 - 12.00 Uhr

Montag bis Donnerstag:
15.00 - 18.00 Uhr

In den kursfreien Zeiten:
09.00 - 12.00 Uhr

Die Durchwahlen und E-Mail-Adressen der Mitarbeitenden finden Sie auf unserer Teamseite.

Unsere Partner

Forum Mittendrin
www.bildung-im-forum.de

Kath. Bildungsforum Duisburg-West
www.kbf-du-west.de

Katholisches Bildungsforum Wesel
www.kbf-wesel.de

Unser Qualitätsmanagement

Haben Sie Anregungen, Lob oder Kritik? Sagen Sie´s uns! Ihr Feedback fließt ein in unser Beschwerdemanagement- damit helfen Sie uns, unsere Qualität zu verbessern und Sie erhalten wiederum Rückmeldung von uns! Kontakt